IGNATZ  by  monika  weber
IGNATZ - Der Berg schreit.
post@ignatz.eu

/// KLETTERSHIRTS Boys Collection

 

 

Shirt: What's on a climbers mind?
 

Die Geschichte dazu:

Was geht in deinem Kopf vor, wenn du ans klettern denkst? Zaubert dir der Gedanke ein Lächeln ins Gesicht? Dann bist du ein Kletterer mit Leib und Seele und das Shirt ist wie für dich gemacht! In dieser Illustration findet ein Kletterer alles, was er braucht, vom Seil, über den Abseilachter bis hin zur Natur, den Bergen.  Ein T-Shirt das aller Welt zeigt, was du denkst, ein „must-have“ für jeden Kletterer.
Dieses Shirt ist - wie alle ignatz Shirts -  ein Fairtrade Produkt das auf Nachhaltigkeit, faire Löhne und faire Produktion setzt. Mit diesem Shirt tust du dir und der Umwelt etwas gutes und zeigst allen was in deinem Kopf vorgeht.

     
     

 

Shirt: Steinbock aus Bamboo

Die Geschichte dazu:

Der Steinbock ist ein Symbol für die Berge. Diese Tiere bewegen sich so geschmeidig auf dem steinigen Untergrund der Berge als wäre es Asphalt. Die geborenen Kletterer. Der Steinbock hatte eine harte Vergangenheit zu bewältigen. Er wurde in früheren Zeit stark mystifiziert, was dazu führte, dass fast alles Verwertbare des Steinbocks, vom Blut über die Haare bis hin zu den Exkrementen, als Medizin gegen alle möglichen Krankheiten eingesetzt wurde. Dies führte fast zum Aussterben der Art in Europa. Anfang des 19. Jahrhunderts war der Steinbock im gesamten Alpenraum bis auf etwa 100 Tiere im italienischen Gran Paradiso ausgerottet. Das Steinbock-Shirt bezieht sich auf die Tatsache, dass Steinböcke fast ausgerottet waren. Daraufhin wurden sie unter Naturschutz gestellt und nachgezüchtet. Die Aussage des T-Shirts zielt darauf ab, vorsichtiger mit den Lebewesen und der Natur umzugehen, nicht dass eine Art auf einmal ganz verschwindet.

 

 

Shirt: Mein Spielplatz 

Die Geschichte dazu:

Jeder von uns weiß, eine Expedition zu den höchsten Bergen der Welt ist eine kostspielige Angelegenheit. Solch ein Abenteuer bleibt für viele nur ein Traum. Nicht selten kommt es vor, dass sich gute Betuchte den Berg „hochtragen“ lassen. Aus eigener Kraft würden sie es nicht schaffen. Sie sind bewaffnet mit Sauerstoffflaschen, Zelten, Fixseilen, Aluleitern und Tütensuppen. Es findet gerade ein gigantischer Ansturm auf den höchsten Berg der Erde statt. Dort wo sich viele Menschen aufhalten, wird automatisch auch viel Müll produziert. So ist der Mount Everest in Nepal zu der  höchst gelegensten Müllkippe der Welt geworden.

 

 

Shirt: Just Boulder 

Die Geschichte dazu:

 Jeder von uns weiß, eine Expedition zu den höchsten Bergen der Welt ist eine kostspielige Angelegenheit. Solch ein Abenteuer bleibt für viele nur ein Traum. Nicht selten kommt es vor, dass sich gute Betuchte den Berg „hochtragen“ lassen. Aus eigener Kraft würden sie es nicht schaffen. Sie sind bewaffnet mit Sauerstoffflaschen, Zelten, Fixseilen, Aluleitern und Tütensuppen. Es findet gerade ein gigantischer Ansturm auf den höchsten Berg der Erde statt. Dort wo sich viele Menschen aufhalten, wird automatisch auch viel Müll produziert. So ist der Mount Everest in Nepal zu der  höchst gelegensten Müllkippe der Welt geworden.